Steinstoßen - DJK Memmingen SV Ost eV

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Steinstoßen

5 Titel für die DJK bei den Bayerischen Rasenkraftsport-Meisterschaften im Steinstoßen
Bei den Bayerischen Rasenkraftsport-Meisterschaften im Steinstoßen in Augsburg konnten die Athleten der DJK Memmingen viele gute Platzierungen erreichen. So gab es, bei allerdings in einigen Altersklassen geringer Konkurrenz, fünf erste Plätze, viermal Platz zwei und einmal den dritten Platz. Besonderheit im Rasenkraftsport ist, dass man in verschiedenen Altersklassen starten kann. Zudem kommt es auch auf die Gewichtsklasse an, in der man gemeldet ist. So wurde Carina Rogg in der Frauenklasse Zweite mit dem 5kg schweren Stein (8,50m) und siegte bei der weiblichen Jugend A (ebenfalls 5kg) mit 8,89m. Verena Koinzer kam in den beiden gleichen Altersklassen, allerdings einer anderen Gewichtsklasse, mit guten 8,60m und 8,37m auf die Plätze zwei und drei. Mika Beykirch stieß den 7,5kg schweren Stein bei der männlichen Jugend B auf 7,68m und gewann hier den Wettbewerb. Direkt dahinter landete sein Vereinskollege Dominik Schnugg, der auf 7,36m kam. Sandro Koinzer startete einmal bei der männlichen Jugend B und wurde dort mit 8,19m und dem 7,5kg schweren Stein Zweiter in seiner Gewichtsklasse. Bei den Schülern belegte er mit dem 5kg Stein und sehr guten 9,66m Platz eins. Auch Nico Kehrle sammelte fleißig weitere Wettkampferfahrung und gewann seine beiden Altersklassen mit 6,96m (5kg) und 8,29m (3kg).

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü