IBL Schaan - DJK Memmingen SV Ost eV

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

IBL Schaan

DJK-Athleten auch auf den IBL-Meisterschaften in Schaan (Liechtenstein) am Start
Bei den Internationalen-Bodensee-Meisterschaften der Männer, Frauen und der U18 starteten in diesem Jahr Athleten aus 8 verschiedenen Verbänden (Allgäu, Appenzell, Oberschwaben, Hegau, Liechtenstein, Vorarlberg, St.Gallen und dem Thurgau) in Schaan (Fürstentum Liechtenstein). Trotz des hohen Leistungsniveaus bei  vielen Disziplinen schlugen sich die Vertreter der DJK Memmingen beachtlich. Bei Dauerregen und sehr kühlen Temperaturen erzielten sie folgende Leistungen:
Kerstin Zoller (U18) wurde Vizemeisterin im Hochsprung mit übersprungenen 1,50m. Auch im Weitsprung kam sie mit 4,56m aufs Stockerl und wurde Dritte. Einen vierten Platz steuerte Anna Rinderle bei den Frauen im Diskuswurf mit 29,31m bei. Zwei fünfte Plätze gab es durch Trainerin Nicole Kehrle-Selzer im Diskuswurf mit 28,28m und im Kugelstoßen mit 9,03m. Mit genau 10m im Kugelstoß belegte Verena Koinzer (U18) den 6.Platz. Markus Böckle wurde in der gleichen Disziplin mit 8,52m Siebter und im Diskuswurf Elfter mit 26,51m. Nun neigt sich die Freiluft-Saison allmählich dem Ende zu und die Vorbereitungen für die Hallensaison laufen bereits.

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü