Allgäuer Meisterschaften im 4-Kampf - DJK Memmingen SV Ost eV

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Allgäuer Meisterschaften im 4-Kampf

Allgäuer Meisterschaften im 4-Kampf in Lindenberg/2 Titel für die DJK
Mit gleich 11 Startern ging die DJK Memmingen bei den Allgäuer Meisterschaften U14/U16 im Vierkampf an den Start. Lennart Gebhart siegte dabei in der Altersklasse M12 mit guten 1484 Punkten (Weit 4,00m; Hoch 1,32m; Ball 200gr 33m; 75m 11,04sec). Zweite Plätze gab es für Quirin Erbertseder (M14) mit 4 persönlichen Bestleistungen und 1389 Punkten sowie Mika Beykirch (M15) mit ebenfalls 4 Bestleistungen und sehr guten 1878 Punkten. Das Stockerl auf Platz drei vervollständigten Simon Keller (M14) mit 1372 Punkten und Dominik Schnug (M15) mit 1716 Punkten. Auch hier purzelten zahlreiche Bestleistungen. Besonders erfreulich auch der Sieg in der Mannschaftswertung der Jungs bei den U16. Mit Dominik Schnug, Mika Beykirch, Sandro Koinzer, Simon Keller und Quirin Erbertseder kamen sie auf 7715 Punkte und sicherten sich so den Titel. Nur äußerst knapp verfehlte Iris Beller (W13) das Siegerpodest und kam letztendlich mit 1599 Punkten auf den vierten Platz. Weitere Wettkampferfahrung sammelten Lukas Steidele (M12) sowie bei den Damen Vanessa Abruzzesi (W13), Veronika Schuldeis (W13) und Sina Kehrle (W12) auf den Plätzen  sechs, acht und zehn.

 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü